Sonntag, 31. Dezember 2017

Faktencheck: Deutsche Welle (DW) nicht weniger Regierungs finanziert als Russia Today (RT)

Das Schaubild ist zwar schon älter (2012), aber jener Vorwurf, RT sei quasi Putins Sender, weil komplett Regierungs finanziert, ist ebenso alt.
Wie man sieht, war das Budget der Deutsche Welle fast dreimal so groß wie das von RT, es ist auch fast genauso vollständig Regierungs finanziert (funding from Government. 1,7% Unterschied sind lächerlich). Obendrein lief auf DW auch viel Schleichwerbung für die deutsche Autoindustrie.